Unsere heimischen Singvögel bauen fleißig ihre Nester und lieben es kuschelig und gepolstert für ihren Nachwuchs.

Deshalb freuen sie sich über ausgebürstetes und liegengebliebenes Hundefell.

Bürste Deinen Hund im Garten, Park oder Wald, damit in dem toten ausgekämmten Fell noch ein Vogelbaby großwerden kann!

Aber Achtung in dicht besiedelten Gebieten: Nicht jeder möchte, dass ihm das Hundefell um die Ohren weht. Ihr könnt das Fell auch aufsammeln und in einem kleinen Netz auf den Balkon oder in den Garten hängen.